Headspace GC/FID: Emissionsbestimmung organischer Verbindungen nicht-metallischer Bauteile

Die Headspace GC/FID Methode nach VDA 277 ermöglicht die Bestimmung des Gesamtkohlenstoffgehalts einer Probe.

Als Erweiterung der Methode zur Bestimmung der einzelnen Hauptemittenten dient die Analyse mittels Headspace-GC/MS.