Messung der statischen und bleibenden Dehnung

Normen und Verordnungen, wie beispielsweise die PV 3909, bilden die Grundlage zur Prüfung der statischen und bleibenden Dehnung von Textilien, Folien, Kunstledern und Dämmstoffen unter definierten Bedingungen.

Die statische Dehnung ist die Differenz zwischen der Messlänge bei ruhender (konstanter), zeitabhängiger Zugbeanspruchung und der Ausgangsmesslänge der Probe (vor dem Anhängen der Last).

Die bleibende Dehnung ist der Unterschied zwischen der Messlänge nach vorgegebener Zeit im entlasteten Zustand und der ursprünglichen Messlänge der Probe.

Universal-Dehnungsmessgerät der Firma Wolf Messtechnik Universal-Dehnungsmessgerät der Firma Wolf Messtechnik  
Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >