Laborwaschanlage

Mit der Laborwaschanlage wird die Beanspruchung von Bauteillackierungen und sonstigen Oberflächen in Autowaschanlagen sowohl nach ISO 20566:2013 als auch nach kundenspezifischen Bedingungen realitätsnah simuliert.

Hierzu werden die Probenplatten unter einer horizontal rotierenden Bürste hin und her bewegt. Um möglichst praxisnahe Ergebnisse zu erzielen und die Testdurchführung zu beschleunigen, wird dem Waschwasser ein Additiv als Schmutzersatz beigemischt.

Labor-Waschanlage nach ISO 20566 Labor-Waschanlage nach ISO 20566
Prüfgerät Amtec-KistlerPrüfgerät Amtec-Kistler
Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >