Steinschlagprüfung

Die Steinschlagprüfung dient der Beurteilung des Verhaltens von Beschichtungen gegenüber Beanspruchungen, wie sie an Fahrzeugen an Verkehrswegen durch Aufprallkörper mit kleiner Masse und hoher Geschwindigkeit verursacht werden.

Eine definierte Zahl von Schlagkörpern vorgegebener Form, Material- und Oberflächenbeschaffenheit trifft hierbei innerhalb eines wählbaren Zeitraums mit definierter Energie unter einem festgelegten Aufprallwinkel (54°, nach DIN/ISO) auf die Probe.

Steinschlagprüfgerät nach VDA 508 Steinschlagprüfgerät nach VDA 508
Multi Grit Tester 508 VDAMulti Grit Tester 508 VDA
Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >