Belichtungs- und Bewitterungsstabilität

Mit am Markt etabliertem Messequipment (z.B.  Weather-Ometer, Xenotest, Suntest und UV-Test) werden bei UL PM farbliche, oberflächliche und mechanische Veränderungen an Probekörpern infolge von exakt simulierten Witterungseinflüssen gemessen.

Die Belichtungs- und Bewitterungsstabilität diverser Materialien, wie beispielsweise Thermoplaste, Elastomere, Duroplaste und Composites, werden im Vergleich zum Freibewitterungsversuch mit wesentlich geringerem Zeitaufwand beurteilt. Alle relevanten Klimafaktoren wie Strahlungsdichte, Temperatur, Feuchte und Regen werden mit den Geräten von UL PM simuliert.

Bewitterungsgeräte bei UL TTC Bewitterungsgeräte bei UL Performance Materials

!--Bewitterungsgeräte bei UL TTC Bewitterungsgeräte bei UL PM Bewitterungsgeräte bei UL TTC Bewitterungsgeräte bei UL PM-->

 

Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >