Slide background

Umfassende Dienstleistungen für die Elektro- und Elektronikindustrie

Eine Welt ohne elektrischen Strom ist heute unvorstellbar. Für die Fertigung zuverlässiger elektronischer Bauteile sowie sicherer elektrischer Endprodukte für Industrie und Endverbraucher bieten Kunststoffe vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Die sichere Verwendung von Kunststoffen in elektrischen Geräten wird durch die Prüfung mechanischer, physikalischer und elektrischer Eigenschaften gewährleistet. Für die Prüfung und Zertifizierung von Kunststoffen bzw. Produkten bietet UL der Elektro- und Elektronikindustrie eine frühzeitige und umfassende Zusammenarbeit an.

Eine Vielzahl an UL Normen für Endanwendungen verweisen für ihre Kunststoffbauteile auf folgende Prüfnormen:

UL 94: Tests for Flammability of Plastic Materials for Parts in Devices and Appliances
UL 746A: Polymeric Materials – Short Term Property Evaluations
UL 746B: Polymeric Materials – Long Term Property Evaluations
UL 746C: Polymeric Materials – Use in Electrical Equipment Evaluations

In den oben genannten UL Normen werden auch viele Normen nach ISO, IEC, ASTM etc. abgedeckt.

 

EE Standards Teaser

 

Erforderliche Eigenschaften nach UL 746C

Dies deckt nicht die Anforderungen für spezifische Isoliersysteme ab, die in der Norm „Systems of Insulating Materials – General”, UL 1446, aufgeführt sind."

  Figurative Beispiele

Klicken Sie auf die Ziffern für eine detaillierte Darstellung

Eigenschaften FE 01 FE 02 FE 03 FE 05 FE 06 FE 07 FE 08
UL 94-HB / -V / -5V / -VTM / -HBF
Spezifischer Durchgangswiderstand
und Spannungsfestigkeit
Kriechwegbildung (CTI)
Hochspannungskriechstromfestigkeit (IPT)
Dimensionsänderung nach
Wasserlagerung (23°C)
Wärmeformbeständigkeitstemperatur /
Vicat softening point / Kugeleindruck
Zeitstandzugversuch
(im Endproduktaufbau geprüft)
High current arc resistance to ignition (HAI)
Elektrische Zündquelle (HWI)
Zug- und Biegeversuch; Schlagzugversuch, Izod und Charpy (beurteilt in der Anwendung)
Lastlose Warmluftlagerung (RTI)

Ein „Figurative Example“ (FE) ist ein bildliches, schematisches Konstruktionsmerkmal, das am Endprodukt vorliegt. Dieses Konstruktionsmerkmal muss bei dem verwendeten Material minimalen Eigenschaftsanforderungen erfüllen. Diese Anforderungen an die Materialeigenschaften werden in einer Auswahl von bis zu 11 Prüfmethoden zusammengefasst.

 

Welche Anforderungen sind für Ihr Produkt relevant?

Branche Unterbereich UL Standard UL 746A UL 746B UL 746C UL 94
Geräte Lüfter 507
Heizgeräte 499
Kochgeräte 1026
Speisezubereitungs-maschinen, Haushalt 982
Saug- und Gebläse-Reiniger 982
PumpenInfo 778
Werkzeuge, handgeführt, tragbar 60745-1
Waschmaschinen, Haushalt 2157 / 2158
Unterhaltungs-elektronik Audio- und Videogeräte 6500
Audio- und Videogeräte 60065
Unterhaltungs- und Spieleautomaten 22
Einrichtungen der Informationstechnik 60950-1
ITE Netzteile 60950-2
Industrielle Steuerungen Industrielle Regeleinrichtungen 508
Stromrichter 508C
Speicherprogrammierbare Steuerungen 61131-2
Schaltgeräte, Industrielle Steuerungen 60947-1
Industrielle Schaltschränke 508A
Energieverteilung Netzgeräte 1310
Steckverbinder 1977
Reihenklemmen 1059
Unterbrechungsfreie Stromversorgung 1778
Drahtverbinder 486A-C
Anschlussstecker 498
Komponenten Temperaturregel-einrichtungen 873, 60730-1
Überhitzungsschutz für Motoren 2111
Geräteschalter 61058-1
Sonderschalter 1054
Steuergeräte 60730-1
Motoren, drehende elektrische Maschinen 1004-1
Beleuchtungen LEDs 875
Leuchten 1598
Medizintechnik Medizinische Geräte 60601-1
Laborgeräte 61010-1

Auszug aus UL-Tests und Standards für verschiedene E & E Produkte. Bitte wenden Sie sich an Ihren UL-Vertreter, um die Details Ihrer spezifischen Anwendung zu besprechen.