Elektrische Zündquelle GWIT

Glow Wire Ignition Temperature

In diesem Prüfverfahren wird mittels Glühdrahtschleife die Glühdrahtentzündungstemperatur eines Probekörpers ermittelt.

GWITGlow Wire Ignition Temperature
Prüfeinrichtung Prüfeinrichtung

 

Vorbehandlung:
48h / 23°C / 50 % rel. Luftfeuchte

 

Prüftemperatur in °C 500 550 600 650 700 750 800 850 900 960
Einwirkdauer 30 s
Der GWIT ist die Temperatur, welche um 25 K (bzw 30 K) höher liegt als die nach dem hier genormten Verfahren angewendete maximale Prüftemperatur, bei der ein geprüftes Material
  • sich nicht entzündet
  • im Falle dessen andauernder Verbrennung mit Flammenerscheinung jedes einzelne Auftreten von Entflammung nicht länger als 5 s anhält und der Prüfling dabei nicht völlig verzehrt wurde

Prüfverfahren Elektrische Zündquelle Prüfverfahren Elektrische Zündquelle

Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >