Elektrische Zündquelle HWI

Hot Wire Ignition

Mit diesem Prüfverfahren werden Entzündungszeiten elektrischer Isoliermaterialien ermittelt.

Es wird hierbei die Zeit ermittelt, die benötigt wird, um eine Probe zu entzünden, die mit einem Draht umwickelt ist. Anhand der Entzündungszeit wird das Material in PLC-Klassen eingeteilt.

HWIHot Wire Ignition

Vorbehandlung:
> 48h / 23°C / 50 % rel. Luftfeuchte

Ignition range (s) PLC-Klasse
> 120 0
> 60 to ≤ 120 1
> 30 to ≤ 60 2
> 15 to ≤ 30 3
> 7 to ≤ 15 4
0 to ≤ 7 5

 

"a03 Elektrische Zündquelle HWI

Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >