Sauerstoffindex

Low Oxygen Index (LOI)

In diesem Verfahren wird das Brennverhalten von Kunststoffen durch den Sauerstoffindex bestimmt.

In Gemischen aus Sauerstoff und Stickstoff wird in diesem Versuch die minimale Sauerstoffkonzentration ermittelt, die notwendig ist, um die Verbrennung des Probekörpers gerade noch aufrecht zu erhalten. Die Ergebnisse sind als Sauerstoffindex-Werte definiert (LOI = Low Oxygen Index).

Vorbehandlung:
> 88 h / 23 °C / 50 % rel. Luftfeuchte

Durchführung:
Ein vertikal angeordneter Probekörper wird in einem Glaszylinder, der mit einem bestimmten Sauerstoff/Stickstoff-Gemisch durchströmt wird, mittels einer Propangasflamme gezündet. Das Brennverhalten des Probekörpers wird beobachtet und die Brenndauer oder die abgebrannte Strecke ermittelt.

a03 07 07 sauerstoffindex Sauerstoffindex LOI