Rheologische Prüfverfahren

In dieser Übersicht finden Sie alle rheologische Prüfverfahren, die wir bei UL für Sie durchführen.

Die unterschiedlichen rheologischen Prüfverfahren entnehmen Sie bitte der folgenden Tabelle. In der rechten Spalte sind die Normen aufgeführt, die im jeweiligen Verfahren den Maßstab bilden.

 

Rheologische PrüfverfahrenNormen
Schmelzindex
Schmelze-Masse-Fließrate (MFR)
Schmelze-Volumen-Fließrate (MVR)
ISO 1133-1
ISO 1133-2
ASTM D1238
Schmelzindex: Intrinsische Schmelze-Masse-Fließrate (IMFR) ISO 1133
Schmelzindex: Intrinsische Schmelze-Volumen-Fließrate (IMVR) ISO 1133
Schmelzviskosität ISO 11443
DIN 54811*
Lösungsviskosität (mit/ohne Film) ISO 1628-1/-4
ISO 1628-4
DIN 51562-3
Oszillatorische Scherung (Rotationsrheometer)
z. B. Nullviskosität, Frequenzsweep, thermische Stabilität
ISO 6721-10
ASTM D4440
Sonderversuche Rheologie
Kapilar- und Rotationsrheometer
 

*zurückgezogene Normen

Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >