Labor-Informations-Management-System (LIMS)

Das UL Thermoplastics Testing Center nutzt für die Abwicklung seiner Aufträge ein Labor-Informations-Management-System. Das LIMS managt den kompletten Auftragsablauf der Dienstleistungsschwerpunkte Compoundierung, Probekörperherstellung und Prüfung. Von der Auftragseingabe bis zur Ergebnisübermittlung.

Ihr zuständiger Marketingmitarbeiter überträgt den Prüfumfang in unser LIMS, und dieses ermittelt anhand des Materialtyps die Prüfparameter, die benötigte   Probekörperanzahl sowie – falls erforderlich – die benötigte Herstellmenge.

Online-Statusverfolgung und Ergebnis-Übermittlung

Während des Auftragsablaufs ist Ihr zuständiger Marketingmitarbeiter online über den Auftragsstatus informiert.

Alle Prüfparameter werden über Schnittstellen zu unseren Prüfautomaten übertragen und übermitteln im Gegenzug die Ergebnisse in die LIMS-Datenbank.

Technische Informationen
  • Client-Server-Architektur
  • Betriebssystem HP-UX 11.0
  • Oracle-Datenbanken 8.1.7
  • Datenzugriff der Anwender über Citrix-Server
Leistungsmerkmale
  • Vollautomatische Einstellung der Prüf- und Herstellparameter anhand des Materialtyps
  • Vollautomatische Kalkulation von Probekörpertyp und -anzahl sowie der erforderlichen Materialmenge
  • Online-Statusverfolgung der Aufträge durch Auftrageingeber und Auftragnehmer
  • Integration der Prüfgeräte in den Auftragsablauf durch Schnittstellen zum LIMS
  • Übertragung von Ergebnissen im Excel-Format mit Mailsystemen zur Weiterverarbeitung durch den Auftragseingebenden
Mitteilung: Unsere E-Mail-Richtlinien ändern sich
UL wechselt zu einer neuen E-Mail-Richtlinie im Rahmen unseres Engagements für Ihre digitale Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten. Bitte bestätigen Sie, dass Sie weiterhin regelmäßig E-Mails von UL mit Inhalten zu den Themen „Best Practices“, „Industrielle Forschung“, „Neuigkeiten“ sowie Updates und Werbeaktionen im Zusammenhang mit UL Produkten und Dienstleistungen erhalten möchten.
Zur Anmeldung >